Sehr geehrte Kunden,

sicherlich haben Sie bereits aus Presse und Medien erfahren, dass ein Insolvenzverfahren gegen uns eröffnet wurde.

Die gute Nachricht für Sie: Die Durchführung Ihrer Reise, die Sie bei dem Reiseveranstalter URLAUBSTOURS gebucht haben findet trotzdem statt!

Der Versicherer hat von seinem Wahlrecht nach § 651 k Gebrauch gemacht, die Reise durchzuführen und die noch offenen Zahlungen an Hotels / Airlines und Transferagenturen zu übernehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie daher keinen Anspruch haben, Ihre bereits geleistete Anzahlung auf den Reisepreis zurück zu fordern.

Ihre Reiseunterlagen haben Sie schon erhalten bzw. werden Sie noch erhalten und können wie geplant Ihre Reise antreten oder, falls sie schon unterwegs sind, beenden.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns unter Telefon 0341 / 650 50 81260 (Montag bis Freitag, 09:00 – 18:00 Uhr) oder per E-Mail an info@urlaubstours.eu mit dem Betreff „Insolvenzanfragen“.

Aktuell kann es bedauerlicherweise zu längeren Wartezeiten kommen, wir bitten um Ihr Verständnis und werden jede Kundenanfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Im Folgenden haben wir noch weitere Fragen für Sie zusammengestellt:

  1. Sie haben eine Reise gebucht und wissen nicht, ob Sie diese antreten können?

    Wir versichern Ihnen, dass Ihre Reise wie gebucht, stattfinden wird.
    Die Kosten der Leistungsträger (Flug/Hotel/Transfer) werden durch die Übernahme über den Kundengeldabsicherer Generali Versicherung AG, vertreten durch „Reisegarant“, wie folgt übernommen:
    1. Reisende, die zurzeit in den Hotels gebucht sind mit der URLAUBSTOURS GmbH, ab dem 19.07.2016 (inkl.) bis Ende der gebuchten Reise
    2. Reisende, die in ihr Urlaubsgebiet reisen, ab dem 19.07.2016 (inklusive) bis Ende der gebuchten Reise.
  2. Sie haben eine Reise gebucht und die Restzahlung ist fällig?

    Wenn Sie noch offene Zahlungen zu tätigen haben, bitten wir Sie, folgende Änderungen im Ablauf zu beachten:
    1. für den Fall, dass noch eine Restzahlung per Überweisung offen ist
    2. für den Fall, dass noch eine Kreditkartenzahlung offen ist
    3. Lastschriften ziehen wir nicht mehr ein, auch in diesem Fall
    4. nehmen Sie eine Überweisung auf folgendes Konto vor:

      Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
      IBAN: DE 09 8607 0024 0549 4463 24
      BIC: DEUTDEDBLEG
      Verwendungszweck: Ihre Buchungsnummer
      Kontoinhaber „Flöther wg. Urlaubstours_Reisegarant“

      Dieses Konto ist ein Treuhandkonto. Die eingehenden Beträge werden ausschließlich für die Durchführung Ihrer Reise verwendet.

    Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an unser ServiceCenter wenden, Sie erreichen Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten:

    Telefon: 0341 / 650 50 81260 (Montag bis Freitag) 09:00 – 18:00 Uhr
    E-Mailadresse: info@urlaubstours.eu mit dem Betreff „Insolvenzanfragen“

    Bitte beachten Sie, dass weder die Europäische Reiseversicherung AG, die Generali Versicherung AG, noch die Reisegarant GmbH, die auf Ihrem Sicherungsschein als Schadenabwickler verzeichnet sind, Ihre Ansprechpartner sind. Ihr Ansprechpartner ist ausschließlich die Urlaubstours GmbH.